Umständehalber war es dieses Jahr etwas ruhiger mit Berichten zu einzelnen Jagden, nichtsdestotrotz darf die obligatorische Bildersammlung nicht fehlen. Viel Spaß.

Hier ein paar Impressionen von den heißen, dadurch sehr intensiven, Maisjagden. Viel Spaß beim Durchblättern.

welpe

Anfang des Monats verbrachten wie wieder einen angenehmen Sonntag mit unseren Welpen, Freunden und Familie. Ralf sorgte nicht nur für gekühlte Getränke, sondern auch einen gebackenen Frischling! Vielen Dank dafür.

welpenspieltag

Am Samstag , den 24.03.18, fand unser erster, diesjähriger Welpenspieltag statt. Es war für unsere kleinen Neulinge (Aki -Tiroler Bracke, Tilda – PRT, Alfons und Frieda- Teckel) das erste Kennenlernen der zukünftigen Jagdkameraden. Anhand kleiner Schleppen konnten sie schon eine Herausforderung meistern. Das Spielen blieb natürlich nicht auf der Strecke. Welpen und Kinder tobten, Read More

Der Beginn von Patenschaften… Ein Bericht zu den Ostsee-Baujagden von Jan. Bilder gibt es wie immer am Ende des Beitrags.

Für die meisten Jäger ist die “Saison” im Februar vorbei, Verschnaufpause für Hund und Hundeführer. Nicht aber für eine kleine Gruppe sehr motivierter Erdhundeführer. Die Baujagden beginnen… ohne Erdhund war ich als schnöder Schütze das erste mal bei einer kleinen Baujagd bei Apolda im schönen Thüringen eingeladen.

Bilder von verschiedenen Drückjagden über das ganze Jagdjahr verteilt.

Eine Streckenerwartung von über 200 Sauen, ein Schilfstreifen, Brombeeren und Windbruch ohne Ende: eine spannende Jagd im Forst bei Lödderitz. Und das mulmige Gefühl vom Vorjahr…

Schürfwunden, Muskelkater, Erschöpfung und eine hervorragende Jagd: das Ergebnis zweier Tage mit je einem Treiben am Inselsberg in Thüringen.

Eine besondere Drückjagd: es ging ins befriedete Stadtgebiet. www.jagen-mit-hunden.de war mit 10 Hundeführern und 20 Hunden dabei.